PRESSEBEREICH


Willkommen im Pressebereich von Verantwortung zeigen!
Hier finden Sie aktuelle Informationen rund um unsere Aktivitäten.

Sie sind Journalist und haben eine Frage? Sie erreichen uns über das Kontaktformular, telefonisch unter +43(0)463|507755-0 oder per Email.

Details zu unseren aktuellen Themen finden Sie bei Aktuelles.

Bildmaterial in druckfähiger Qualität bekommen Sie auf Anfrage. Die Bilder aus unseren öffentlichen Galerien sind ausschließlich unter Nennung der Herkunft © Verantwortung zeigen! zu verwenden.

PRESSENEWS

  "Kärntens Wirtschaft zeigt Verantwortung"

Kärntens Unternehmen und Ihre Mitarbeiter stellen sich bei der Aktion "Verantwortung zeigen" der sozialen Verantwortung. Die Kärntner Wirtschaft berichtet in der Ausgabe vom 10. Juni 2016... (pdf 0,6 MB)

  [-> mehr...
  "Heißer Arbeitstag im Garten"

Die WOCHE bei den Engagementtagen: Das Team legt im SOS Kinderdorf kräftig Hand an. Die Kärntner WOCHE berichtet in der Ausgabe vom 8. Juni 2016... (pdf 0,6 MB)

  [-> mehr...
  "Im Einsatz für die gute Sache"

50 Projekte wurden heuer bei den Engagementtagen von Kärntner Unternehmen betreut.Die Kärntner KRONE berichtet in der Ausgabe vom 4. Juni 2016.. (pdf 0,6 MB)

  [-> mehr...
  "Im Dienst der guten Sache"

Ein Hasengehege bauen, Fußball spielen oder eine Cocktailparty organisieren: An den Engagementtagen können Unternehmer und Mitarbeiter den Firmenalltag ausblenden und dabei Gutes tun. Die Kärntner Wirtschaft berichtet in der Ausgabe vom 22. April 2016. (pdf 0,6 MB)

  [-> mehr...
  "Eine Chance durch Flüchtlinge"

Netzwerk "Verantwortung zeigen" widmet sich den Chancen für die Wirtschaft durch Asylberechtigte. Die WOCHE berichtet in der Ausgabe vom 25. November 2015. (pdf 0,7 MB)

  [-> mehr...

News 11 bis 15 von 188

< zurück

1

2

3

4

5

6

7

vor >


 
Verantwortung zeigen! Netzwerk | STRASSER & STRASSER | Mail: kontakt(at)verantwortung-zeigen.at | Tel.: +43(0)463|507755-0
VZ! finanziert sich über die Beiträge der Netzwerkunternehmen und arbeitet ohne öffentliche Mittel. Ein Danke allen, die mit dabei sind!