Aktive Gleichstellung durch Frauenförderungen

Arbeitsmarktservice Kärnten

Download Good Practise Gleichstellung

Als Arbeitgeber verfolgt das AMS eine aktive Gleichstellungspolitik und garantiert Frauen und Männern Chancengleichheit bei der Aufnahme sowie in Hinblick auf die berufliche Laufbahn.

Mittelfristig wurde das Ziel gesetzt, 50 % der Führungskräfte weiblich zu besetzen. Dazu wurde speziell das Thema Karriereförderung von Frauen aufgegriffen.

Mit dem Ziel, die Zahl qualifizierter Bewerberinnen für Führungspositionen zu erhöhen wurden konkrete Maßnahmen zur Karriereförderung umgesetzt:

  • Durchführung einer Frauen-Lounge (Informationsveranstaltung für alle Mitarbeiterinnen)
  • Laufbahnplanungsseminar "Aktives Gestalten meiner Laufbahn"
  • Laufbahnberatung und Maßnahmenplan für karriereorientierte Frauen
  • Lehrgang "Karriereförderung neu"

 

  

   

   

MitarbeiterInnen:
ca. 350

Gründungsjahr:
1994

KONTAKT

Ansprechpartner:
Mag. Peter Wedenig
Rudolfsbahngürtel 40
A-9020 Klagenfurt
www.ams.at

WEITERE BEITRÄGE

Unternehmensbericht

Gesundheitsprogramm
"My life"

[-> mehr Praxisberichte

Verantwortung zeigen! Netzwerk | STRASSER & STRASSER | Mail: kontakt(at)verantwortung-zeigen.at | Tel.: +43(0)463|507755-0
VZ! finanziert sich über die Beiträge der Netzwerkunternehmen und arbeitet ohne öffentliche Mittel. Ein Danke allen, die mit dabei sind!