15. Adventfenster | KNAPP AG & Mosaik

Kleine Handgriffe – große Hilfe

„Es ist eine tolle Sache, dass unser Gruppenraum heute dank des Teams der Firma Knapp im Rahmen des Adventkalenders von Verantwortung zeigen! ausgemalt wird, freuen sich Eva Knobloch, die Leiterin der Mobilen sozialpsychiatrischen Betreuung von Mosaik in Graz und ihre Kollegin Julia Maier. „Hier finden jeden Mittwoch Aktivitäten für die Klientinnen und Klienten statt, die wir eigentlich mobil, also zu Hause in verschiedenen Belangen betreuen. Unsere Arbeit ist Hilfe im Alltag, ob Begleitung bei Erledigungen oder ein Entlastungsgespräch, damit psychisch kranke Menschen ihre eigene Wohnung behalten und möglichst selbständig leben können“, erzählt sie.

Und weil die Menschen, mit denen das Team von Mosaik arbeitet, auch finanziell und sozial meist ein bescheidenes Fundament haben und sich selbst kleine Reparaturen oft nicht leisten bzw. diese erledigen können, machen sich an diesem Adventkalendertag auch zwei mobile Hilfstrupps von KNAPP mit je zwei Personen auf den Weg zu einigen Wohnungen von Klienten. Alte Möbel wegführen, eine Vorhangstange und den dazugehörigen Vorhang endlich aufhängen, Parkettfliesen festkleben – die Menschen freuen sich sehr über diese wertvollen Handgriffe, die sie selbst nicht schaffen würden.

Für Benedikt Jost von KNAPP, der den Tag firmenintern vorbereitet hat und seine Kollegen ist das Anpacken für die gute Sache fast schon eine Selbstverständlichkeit, eine lieb gewordene. War er doch schon öfter bei solchen Engagementprojekten im Einsatz. Und wohl auch nicht das letzte Mal.

 

Hier geht´s zum Online-Album:

    • Den Bericht unseres Medienpartners Kleine Zeitung finden Sie hier
    • Unseren Bericht in der WOCHE Online finden Sie hier

    Verfolgen Sie die aktuellen Projekte über das Kleine Zeitung online Themenspezial:



    Sie finden alle Projekte auch im Online-Bericht der WOCHE Steiermark sowie auf unserer Facebook-Seite:





    Verantwortung zeigen! Netzwerk | STRASSER & STRASSER | Mail: kontakt(at)verantwortung-zeigen.at | Tel.: +43(0)463|507755-0
    VZ! finanziert sich über die Beiträge der Netzwerkunternehmen und arbeitet ohne öffentliche Mittel. Ein Danke allen, die mit dabei sind!