41. Adventfenster | LISA Film & pro mente Kärnten

Wenn Träume wahr werden ist immer ein Stück Magie dabei

Genau so und nicht anders hat es sich heute im Landesstudio Kärnten des ORF zugetragen, als ein Team von LISA Film KlientInnen des Sozialpsychiatrischen Tageszentrums von pro mente in Spittal zu einer Führung durch die Studios des ORF eingeladen hat.

„Wir sind zum ersten Mal beim VZ Adventkalender dabei und vollkommen überrascht mit welcher Begeisterung die Frauen und Männer der Lebenshilfe diese Führung hier im ORF annehmen, für uns war dieses Thema naheliegend und wir freuen uns umso mehr wie gut es angenommen wird“, beschreibt Mag. Michael Kraiger, Geschäftsführer der LISA Film GmbH die fröhliche Stimmung.

Irmgard Ceesay vom ORF hat es geschickt verstanden bei ihren Erklärungen die Besucher aktiv einzubinden und ihr Interesse zu fördern. Den Höhepunkt hat sie mit einer kleinen Aufzeichnung für einen Musikwunsch von einem der KlientInnen gesetzt. Freiwillige vor hieß das Motto und so hat sich Lorenz aus dem Sozialpsychiatrischen Tageszentrum ein Herz gefasst und damit alle Anwesenden zutiefst gerührt. „Wow, so ein magischer Moment, als sich Lorenz einfach hingestellt hat und die Aufnahme wie selbstverständlich gemacht hat“, meinte Michael Kraiger. „Ich war unglaublich berührt wie Lorenz sich „Ein Stern der deinen Namen trägt“ gewünscht hat und gleichzeitig als Geschenk einen Stern an Frau Ceesay überreicht hat. Damit hat wirklich niemand gerechnet und diese Geste lehrt uns Demut und wir können jeden Tag dafür dankbar sein, wenn unsere Lieben und wir selbst gesund sind“, sagte die Chefassistentin Christine Paulitsch die sich auch privat sozial engagiert.

„Einfach nur zum Staunen und zu bewundern wie mutig Lorenz war und so schnell improvisiert hat, ganz toll, meint Margarete Neuwirth Betreuerin aus dem Tageszentrum in Spittal. Alle KlientInnen haben sich schon so auf diesen Ausflug gefreut und es war ein ausdrücklicher Wunsch. Wenn man bedenkt, dass für viele gar nicht die Möglichkeit besteht sich in den Zug zu setzten oder gar hier an einer Führung teilzunehmen, ist dies ein ganz tolles Weihnachtsgeschenk das LISA Film an dieser Stelle gemacht hat.

Der Tag ist bis jetzt schon Erlebnis und wir gehen noch zum gemeinsamen Essen, bei dem wir jeden Einzelnen ein bisschen näher kennen lernen dürfen, freut sich Claudia Taschwer von LISA Film die diesen Tag mitorganisiert hat.

 

Hier geht´s zum Online-Album:

    • Den Bericht unseres Medienpartners Kleine Zeitung finden Sie hier
    • Unseren Bericht in der WOCHE Online finden Sie hier

    Verfolgen Sie die aktuellen Projekte über das Kleine Zeitung online Themenspezial:



    Sie finden alle Projekte auch im Online-Bericht der WOCHE Kärnten sowie auf unserer Facebook-Seite:
     





    Verantwortung zeigen! Netzwerk | STRASSER & STRASSER | Mail: kontakt(at)verantwortung-zeigen.at | Tel.: +43(0)463|507755-0
    VZ! finanziert sich über die Beiträge der Netzwerkunternehmen und arbeitet ohne öffentliche Mittel. Ein Danke allen, die mit dabei sind!