9. Adventfenster | Kleine Zeitung & Lebenshilfen SD

Weihnachten gekonnt in Szene gesetzt

„Wir wollten uns heuer im Advent etwas wünschen, was unseren KundInnen nur Freude macht und wo sie nichts tun müssen“, erzählen Irene Bayer, Betreuerin in der Tagesstätte für Beschäftigung und Förderung der Lebenshilfen Soziale Dienste in der Anzengrubergasse in Graz und Petra Brunner, die Leiterin der Einrichtung hier über die Entstehung des Projektwunsches. Ein weihnachtliches Fotoshooting für die Kundinnen und Kunden sollte es sein, die Fotos werden in Bilderrahmen verpackt zu Weihnachtsgeschenken für die Eltern und Angehörigen.

„Dieses Adventkalenderprojekt ist etwas für uns, das war schnell klar“, lacht die Betriebsratsvorsitzende der Kleinen Zeitung Sylvia Weber, „auch wir wollten etwas Spaßiges machen“. Gemeinsam mit ihren zwei Kolleginnen Elisabeth Letscher und Kora Polster ist sie bepackt mit einem riesigen Teddy, großen  Herzen und Sternen aus Holz, einem Korb mit Holz und Tannenzweigen, Weihnachtsmützen und vielem mehr hierher zur Lebenshilfe gekommen.

Die KundInnen warten schon, die Stimmung ist aufgeregt und freudig. Nach einem Kennenlernen geht es mit den Shootings los, Kora Polster bezieht Position auf der Leiter, das macht Spaß.

Bald sind viele Fotos im Kasten, die vom Kleine-Team gedruckt und wieder vorbei gebracht werden.

Nach dem abschließenden gemeinsamen Fotoshooting-Gruppenfoto haben sich alle eine Stärkung verdient, Kekse stehen am Tisch und Punschduft durchzieht den großen Gemeinschaftsraum in der Tagesstätte. Die Kundinnen und Kunden sind neugierig dabei und freuen sich sichtlich über die Gäste. Und dann geht es zu Fuß zurück ins Unternehmen, es ist nicht weit und der Teddy möchte auch einmal spazieren gehen. So mancher Passant schaut ihnen nach auf ihrem schwungvollen Weihnachtsspaziergang.

 

Hier geht´s zum Online-Album:

    • Den Bericht unseres Medienpartners Kleine Zeitung finden Sie hier
    • Unseren Bericht in der WOCHE Online finden Sie hier

    Verfolgen Sie die aktuellen Projekte über das Kleine Zeitung online Themenspezial:



    Sie finden alle Projekte auch im Online-Bericht der WOCHE Steiermark sowie auf unserer Facebook-Seite:





    Verantwortung zeigen! Netzwerk | STRASSER & STRASSER | Mail: kontakt(at)verantwortung-zeigen.at | Tel.: +43(0)463|507755-0
    VZ! finanziert sich über die Beiträge der Netzwerkunternehmen und arbeitet ohne öffentliche Mittel. Ein Danke allen, die mit dabei sind!