VZ Engagementtage 2018 | Kärnten

 
Es sind oft die kleinen Beiträge, die oft Großes bewirken und Grenzen überwinden helfen. Vom 5. bis 8. Juni 2018 kann man sich an 57 Projektstandorten bei den 9. landesweiten Engagementtagen des Netzwerks Verantwortung zeigen! in ganz Kärnten davon überzeugen.

Fotoalbum zum Auftakt | Spiegelsaal der Landesregierung Kärnten

Schon zum neunten Mal gingen von 5. bis 8. Juni 2018 in Kärnten die landesweiten Engagementtage über die Bühne. 40 namhafte Unternehmen setzten sich mit hunderten MitarbeiterInnen zeitgleich im Land zur Verwirklichung sozialer Projekte ein. Zum Auftakt der Landesweiten Engagementtage 2018 lud der Landeshauptmann von Kärnten Dr. Peter Kaiser auch in diesem Jahr alle Mitwirkenden in den Spiegelsaal der Kärntner Landesregierung.
 


Nachstehend finden Sie alle Kärntner VZ Engagementtag-Projekte des Jahres 2018 im Überblick.
 

Aus der alten Sandkiste im Kinderheim Herrnhilf der Diakonie de La Tour wird eine dank des handwerklich versierten Teams der KELAG eine neue tolle Erlebnissandkiste mit Wasserrinnen und Mühlenrädern.
 

Die Wohngemeinschaft von autArK in Viktring bekommt heuer wieder tatkräftige Hilfe vom Malermeister Mehidić-Team. Die Profis setzen ihr Engagement aus dem Vorjahr fort, um es den Klienten noch wohnlicher zu machen.
 

Ein Stück Kärntner Natur gemeinsam erlebt ein Team der Naturel Hotels gemeinsam mit Flüchtlingsfamilien mit deren Helfern der Caritas Kärnten beim Wandern. Bei einer „gscheitn Jausn“ lernt man einander kennen.
 

Einen Schultaschenparkplatz „Nanu“, sprich ein großes Holzregal in der Form des Kindertagesstätten Maskottchens baut ein Team der Tischlerei Eicher für die Kindertagesstätte Nanu von Kindernest in Radenthein.
 

Gemeinsam mit Flüchtlingsfamilien der Caritas Kärnten beim Wandern Kärntens schöne Natur erleben und sich bei einer wohlverdienten Jause auszutauschen, darauf freut sich die WOCHE Kärnten.
 

Verantwortung zeigen! Netzwerk | STRASSER & STRASSER | Mail: kontakt(at)verantwortung-zeigen.at | Tel.: +43(0)463|507755-0
VZ! finanziert sich über die Beiträge der Netzwerkunternehmen und arbeitet ohne öffentliche Mittel. Ein Danke allen, die mit dabei sind!