VZ Engagementtage 2018 | Kärnten

Es sind oft die kleinen Beiträge, die oft Großes bewirken und Grenzen überwinden helfen. Vom 5. bis 8. Juni 2018 kann man sich an 57 Projektstandorten bei den 9. landesweiten Engagementtagen des Netzwerks Verantwortung zeigen! in ganz Kärnten davon überzeugen.

Schon zum neunten Mal gingen von 5. bis 8. Juni 2018 in Kärnten die landesweiten Engagementtage über die Bühne. 40 namhafte Unternehmen setzten sich mit hunderten MitarbeiterInnen zeitgleich im Land zur Verwirklichung sozialer Projekte ein. Zum Auftakt der Landesweiten Engagementtage 2018 lud der Landeshauptmann von Kärnten Dr. Peter Kaiser auch in diesem Jahr alle Mitwirkenden in den Spiegelsaal der Kärntner Landesregierung.
 

Fotoalbum zum Auftakt | Spiegelsaal der Landesregierung Kärnten


Nachstehend finden Sie alle Kärntner VZ Engagementtag-Projekte des Jahres 2018 im Überblick.
 

In der SOS Kinderdorf Burschenwohngemeinschaft in Krumpendorf verschönert ein Team von ATRIO den Garten mit allerlei Zier- und Nutzpflanzen. Zum Ausklang gibt’s eine große Grillerei.

Unter dem Motto „Kunst im Kindergarten 2“ vollendet ein Firmenteam von Baumit mit den Kindern und dem Künstler Helmut Rothmann die Bemalung der Garagentore des Caritas Kindergartens in Klein St. Paul.
 

Bei einer Führung durch das Affenreich in Landskron erfahren die Kinder des Lerncafe Villach der Caritas Kärnten und ein Team des bfi Kärnten alles Wissenswerte über die Makaken und lernen die Tiere kennen.
 

Zeit spenden und Sinn stiften im St. Hemma Haus in Friesach ist seit Jahren schon das Anliegen des Bistum Gurk – diesmal geht es mit den BewohnerInnen des Altenheims der Caritas zum gemeinsamen Ausflug an den Längsee.
 

Hilfe bei der Gestaltung ihres Sommerfestes im Garten der Diakonie de La Tour in Maria Gail bekommen die BewohnerInnen heuer von einem engagierten Team der BKS Bank. Gute Laune und Spaß sind garantiert!
 

Ihre sportlichen Fähigkeiten unter Beweis stellen die KlientInnen von autArK & tiko beim Klettern unter fachmännischer Anleitung in der Kletterhalle Klagenfurt gemeinsam mit einem dynamischen Team der BKS Bank.
 

Blumen Brommer stellen mit einem Team des Lebensgartens der Lebenshilfe Kärnten in Spittal/Drau auch heuer kleine Blumenarrangements her. Die Freude am gemeinsamen kreativen Gestalten ist groß!

 

Kultur, Kulinarik und gute Laune für ein soziales Miteinander! Die unbegleiteten minderjährigen Flüchtlinge des SOS Kinderdorf und die Führungscrew der Caritas Kärnten kochen für die sozial schwachen Gäste der Westbahnhoffnung Villach.
 

Ein Straßenfest mit großer Grillerei zur Nachbarschaftspflege richten die KlientInnen der Lebenshilfe Kärnten in Klagenfurt aus. Tatkräftige Hilfe bekommen sie hierbei von einem Team von Magdas Lokal der Caritas Kärnten.
 

Ein 4m großes Weidenhäuschen als Schattenspender für den Kindergarten der Diakonie de La Tour in Waiern baut die bauerprobte Führungscrew des Casino Velden gemeinsam mit den Kindern. Danach gibt’s Eis für alle!
 

Im basalen Raum der Tagesstätte der DIE VIER JAHRESZEITEN in Landskron entsteht dank des bereits gut bekannten Teams von Die Steuerberater für die KlientInnen ein neuer toller Lichterbaldachin. 
 

Gemeinsam mit KlientInnen der Lebenshilfe Kärnten pflückt ein fleißiges Team der Diözese Klagenfurt-Gurk kiloweise Erdbeeren und kocht diese im Anschluss gemeinsam zu köstlicher Marmelade ein.

 

Für die und gemeinsam mit den alten Menschen im Ernst-Schwarz-Haus der Diakonie de La Tour in Feldkirchen legt ein gartenaffines Team der Diözese Klagenfurt-Gurk einen neuen Naschgarten an.
 

Eine heruntergekommene Weihnachtshütte im Garten zu renovieren und neu zu lackieren hilft ein Team der Diözese Klagenfurt-Gurk den BewohnerInnen der Tagesstätte DIE VIER JAHRESZEITEN in Wernberg.
 

„Gemeinsam stark im Kletterwald“ sind die unbegleiteten minderjährigen Flüchtlinge des SOS Kinderdorf und ein sportliches Team der FH Kärnten. Den aufregenden Tag mitgestaltet hat das Team „Kletterwald Ossiacher See“.
 

So viel köstliches Essen, so viele Gäste… Über die gemeinsame Grillerei mit einem Team der Fahrschule Alpenland freuen sich die BewohnerInnen des Wohnhauses der Lebenshilfe Kärnten in Ledenitzen sehr.
 

Hilfe bei Vorbereitung und Gestaltung eines Grillfestes mit Musik und viel guter Unterhaltung bietet ein Team von Fian Veredelung den BewohnerInnen des Altenheims Haus Abendruh der Diakonie de La Tour in Waiern.
 

Einen Gemeinschaftsraum für die Jugendlichen der Burschenwohngemeinschaft des SOS Kinderdorf in Krumpendorf gestaltet ein Team der Hirsch Servo AG neu –gemeinsame Einweihungsparty inklusive!
 

25.000 m2 warten darauf, gestaltet zu werden: Für das neue Projekt „Stadtgarten & Hofladen“ in Klagenfurt bekommt autArK am Engagementtag Hilfe durch zwei tatkräftige Teams des IKEA Klagenfurt.
 

Aus verschiedenen Materialien wie Stein, Kies, Rinde und vielem mehr legt ein Team der Jungen Industrie in der Behindertentagesstätte des Hilfswerk Kärnten in Völkermarkt im Garten einen Sinnesweg an.

Speziell für Asylwerberinnen der Caritas Kärnten organisiert ein Team der Kärntner Gebietskrankenkasse am Verkehrsübungsplatz Villach einen Fahrradfahrkurs, um den Damen ein Stück Freiheit und Mobilität zu schenken.
 

Einen Schnuppertag im Büro, um in Officetätigkeiten zu erproben und Einblick in den Büroalltag zu bekommen, ermöglicht die Kärntner Sparkasse einem Klienten der autArKademie aus Brückl.
 

Basketball, Badminton, Fangen und Verstecken spielen samt gesunder Jause, kurz ein gemeinsames Picknick im Grünen organisiert die Kärntner Sparkasse für die Kinder der WG future der Diakonie de La Tour.
 

Eine neue Sitzgarnitur aus Europaletten für den Außenbereich wünschen sich die Kinder und Jugendlichen der WG future der Diakonie de La Tour in Feldkirchen. Und die baut KEC Kanzian gerne. 
 

Im Garten der Kindernest KITA Villekulla errichtet ein Team der KELAG eine Fühlstraße, damit die Kinder in den Sommermonaten mit ihren kleinen Füßen verschiedenste Materialien ertasten können.
 

Aus der alten Sandkiste im Kinderheim Herrnhilf der Diakonie de La Tour wird eine dank des handwerklich versierten Teams der KELAG eine neue tolle Erlebnissandkiste mit Wasserrinnen und Mühlenrädern.
 

Für das Ausmalen der kleinen Wohnung einer jungen Bewohnerin im sozial-pädagogischen Mädchenwohnen vom SOS Kinderdorf in Klagenfurt packt ein Team der Kleinen Zeitung an.
 

Da ist wirklich viel zu tun: Ein tatkräftiges Team der Kleinen Zeitung bringt die große wilde Gartenanlage des bfz Sozialpädagogischen Zentrum in Klagenfurt wieder auf Vordermann.
 

Die Neugestaltung eines Zimmers für die Jugendlichen steht im KIZ Kriseninterventionszentrum von pro mente: kijufa in Spittal am Programm. Das Ausmalen und Dekorieren übernimmt ein Team der Kronenzeitung.
 

Für die schulische Freizeitbegleitung des Hilfswerk Kärnten in Wölfnitz legt ein Team der Landwirtschaftskammer Kärnten einen dreistufigen Terrassengarten mit Holz an und erneuert ein schadhaftes Weidenhaus.
 

Gemeinsam lernt es sich leichter: Mit Lehrlingen von MAHLE stellen die Jugendlichen der pro mente Produktionsschule Ost Wolfsberg in einem eigens konzipierten Workshop Gebrauchsgegenstände aus Metall her.
 

Die Wohngemeinschaft von autArK in Viktring bekommt heuer wieder tatkräftige Hilfe vom Malermeister Mehidić-Team. Die Profis setzen ihr Engagement aus dem Vorjahr fort, um es den Klienten noch wohnlicher zu machen.
 

Ein Stück Kärntner Natur gemeinsam erlebt ein Team der Naturel Hotels gemeinsam mit Flüchtlingsfamilien mit deren Helfern der Caritas Kärnten beim Wandern. Bei einer „gscheitn Jausn“ lernt man einander kennen.
 

Auch heuer wünscht sich das SOS Kinderdorf Moosburg die Unterstützung eines Firmenteams bei der Pflege der Gartenanlage. Ein tatkräftiges Team von Philips hilft beim Strauch und Heckenschnitt.
 

Einen Spielenachmittag mit den alten Menschen vom Haus Elisabeth der Caritas Kärnten samt Eisessen und Spaziergang zur Basilika Mario Loretto gestaltet ein Team der PMS Elektro- und Automationstechnik.
 

Wie funktionieren Radio und TV? Das erfahren die Kinder vom Lerncafé Siebenhügel der Caritas Kärnten bei einer gemeinsamen Führung mit Rausch & Partner im ORF Kärnten. Danach gibt’s Eis für alle!
 

Geschichtenschreiber und Freunde der guten Fotografie sind beim Engagementtag am Weg durch die vielen Projekte – da wird von den Hobbyreporterinnen der Stadt Klagenfurt so manches kreativ festgehalten.
 

Das bfz Klagenfurt verfügt über ein großes Gartenareal, das im Schulbetrieb kaum gepflegt werden kann. Ein Team der STW Klagenfurt stellt sich für eine Reihe von Sanierungs- und Gartenarbeiten zur Verfügung.
 

Die Stadt Villach lädt die Jugendlichen der Tagesstätte Saluto von pro mente: kijufa zur Wanderung auf den Wasenboden, dort gibt‘s eine Sportolympiade mit anschließendem Picknick.
 

Einen Schultaschenparkplatz „Nanu“, sprich ein großes Holzregal in der Form des Kindertagesstätten Maskottchens baut ein Team der Tischlerei Eicher für die Kindertagesstätte Nanu von Kindernest in Radenthein.
 

Ein Team der Volksbank befreit die Sandkiste zwischen Haus 5 und Haus 6 im SOS Kinderdorf Moosburg von altem Sand, befüllt sie mit neuem Sand und errichtet eine neue Sitzgelegenheit dazu.
 

Auch im Haus 7 im SOS Kinderdorf Moosburg leistet ein tatkräftiges Team der Volksbank tolle Arbeit. Für die kleinen Bewohner malt es das Treppenhaus und 2 Zimmer aus. Die Freude ist groß!
 

Den im letzten Jahr angelegten Beerenhügel bei Haus 7 im SOS Kinderdorf in Moosburg von Unkraut und Gras befreit ein Team der Wietersdorfer Gruppe und gestaltet ihn mit Unkrautflies und Rindenmulch ganz neu.
 

Die Renovierung der Sandkiste beim Haus Barbakus im SOS Kinderdorf Moosburg steht am Programm. Ein Team der Wietersdorfer Gruppe packt hier an und macht den Kindern damit große Freude.
 

Die KlientInnen der Lebenshilfe Kärnten aus Ledenitzen sind von der Wirtschaftskammer Kärnten zu einem gemeinsamen Erlebnisausflug samt Mittagessen auf den Affenberg in Landskron eingeladen.
 

Gemeinsam mit Flüchtlingsfamilien der Caritas Kärnten beim Wandern Kärntens schöne Natur erleben und sich bei einer wohlverdienten Jause auszutauschen, darauf freut sich die WOCHE Kärnten.
 

Büsche schneiden, Rasen vertikutieren, Zaun reparieren…. viele Arbeiten stehen im Kindergarten Schleppealm des Hilfswerk Kärnten an. Diese übernimmt gerne das einsatzbereite Team von w&p Zement.
 

Eine Gruppe von Seniorexperten aus dem VZ Netzwerk begleitet die Kinder des Lerncafe Concordia der Caritas Kärnten auf eine kindgerechte Stadtführung anlässlich 500 Jahre Klagenfurt durch die Landeshauptstadt.


 
Verantwortung zeigen! Netzwerk | STRASSER & STRASSER | Mail: kontakt(at)verantwortung-zeigen.at | Tel.: +43(0)463|507755-0
VZ! finanziert sich über die Beiträge der Netzwerkunternehmen und arbeitet ohne öffentliche Mittel. Ein Danke allen, die mit dabei sind!