VZ Dialognachmittag | Bildungsinnovation im Land fördern | 19.04.2018,Klagenfurt

Ashoka ist die weltweit führende Organisation zur Förderung von Social EntrepreneurInnen, die es sich zur Aufgabe machen, dringende gesellschaftliche Probleme zu lösen.  Im neuen Projekt Bildünger werden in Kooperation mit den Sinnstiftern BildungsgestalterInnen und Bildungsinnovationen in den Blick genommen, sichtbar gemacht und gefördert - auch regional.

Wir freuen uns, wenn Sie diese Gelegenheit des Austausches und gemeinsamen Weiterdenkens nutzen. Vielleicht gelingt es gemeinsam, Bildungsinnovationen im Land ein Stück voranzutreiben.


Programm

  • Vorstellung von Ashoka und dem Projekt Bildünger
    Michael Hagelmüller, Projektleiter von Bildünger bei Ashoka
     
  • Austausch zum Thema Bildungsinnovationen in Kärnten

  • Dialog über Möglichkeiten für gemeinsame Projekte
    die im Rahmen von Bildünger in Kärnten realisiert werden könnten
     

Termin

DO, 19. April 2018 um 15:00 Uhr
VZ Netzwerkbüro,
St. Veiter Straße 1, 2. Stock, Klagenfurt

Einladung (pdf)

 



Wir bitten um Anmeldung bis 13.04.2018 im Verantwortung zeigen! Büro unter 0463/507755-0 oder unter kontakt@(if you can see this please update your browser)verantwortung-zeigen.at und freuen uns, wenn Sie dabei sind!





Wir danken Ashoka vorab herzlich für die Kooperation!



 
Verantwortung zeigen! Netzwerk | STRASSER & STRASSER | Mail: kontakt(at)verantwortung-zeigen.at | Tel.: +43(0)463|507755-0
VZ! finanziert sich über die Beiträge der Netzwerkunternehmen und arbeitet ohne öffentliche Mittel. Ein Danke allen, die mit dabei sind!