Rückblick | Kommunikationsbrunch | 05.02.2018, Klagenfurt

Weil es wichtiger wird, über die Verantwortung für die Gesellschaft und die Art der Unternehmensführung zu reden, setzen wir den Kommunikationsschwerpunkt im VZ Netzwerk 2018 fort.
 

Viel Interesse an den nächsten Kommunikationsprojekten zeigten unsere VZ Netzwerkpartner am 05.02. beim Kommunikationsbrunch im Verantwortung zeigen! Büro: Kaffeehaus-Dialoge zu regionalen Beiträgen zu den globalen Entwicklungszielen, ein überbetriebliches Redaktionsteam und ein Geschichtenbuch, das im kommenden Jahr entsteht. Danke allen, die ihre Mitwirkung gleich schon zugesagt haben!

[-> weitere Informationen zu den Kommunikationsprojekten im Sommersemester 2018 finden Sie hier.
 


Mit dabei waren folgende Unternehmen und Organisationen: ATRIO, autArK, BKS Bank, Blumen Brommer, CHS Villach, Fahrschule Alpenland, Gerhard Moritz - Büro für Effizienz, Kärntner Sparkasse, Kelag, Lebenshilfe Kärnten, Mädchenzentrum Klagenfurt, MOKI Kärnten, mp creations, Naturel Hotels, PMS Elektro- und Automationstechnik GmbH,  Universität Klagenfurt, Wietersdorfer Gruppe, Wirtschaftskammer Kärnten und WOCHE Kärnten.



Wir danken dem Institut für Medien- und Kommunikationswissenschaften der Alpen-Adria-Universität und namentlich Frau Dr. Caroline Weberhofer für die Fortführung der bewährten Kooperation!
 

 
Verantwortung zeigen! Netzwerk | STRASSER & STRASSER | Mail: kontakt(at)verantwortung-zeigen.at | Tel.: +43(0)463|507755-0
VZ! finanziert sich über die Beiträge der Netzwerkunternehmen und arbeitet ohne öffentliche Mittel. Ein Danke allen, die mit dabei sind!