33. Adventfenster | Kelag & Caritas Kärnten

Brot und Spiele für Leib und Seele

Heuer hat sich im Rahmen des VZ Adventkalenders die Abteilung Konzernkommunikation zusammengetan, um einen Tag in den Dienst der guten Sache zu stellen: Das elfköpfige Team war im Eggerheim, der Obdachlosentagesstätte der Caritas in Klagenfurt im Einsatz. Ein Teil des Teams übernahm die Küche und zauberte mit den zur Verfügung stehenden Gerätschaften ein mehrgängiges Menü für die Gäste, die zu Mittag regelmäßig hierher ins Eggerheim kommen, um eine warme Mahlzeit am Tag zu sich zu nehmen.

Am Menüplan standen Kürbisssuppe, Lasagne, Vogerl- und Zupfsalat und als Nachspeise hatte Verena Ogris, Nachhaltigkeitsbeauftragte im Unternehmen und firmeninterne Projektkoordinatorin, drei verschiedene Torten vorbereitet. Sie war schon hier im Eggerheim und erinnert sich noch gut an das Gespräch mit einer jungen Dame, die sie hier getroffen hat und die ihr erzählt hat, wie gerne sie wieder einmal eine Sachertorte essen würde; dass dies aber aufgrund ihrer derzeitigen Lebenssituation wohl nicht mehr möglich wäre. Heute gibt es Sachertorte im Eggerheim…

Auch im Kaffee nebenan geht es rund: Ein Teil der Kelag-Mannschaft hat sich unter die Obdachlosen gemischt, es wird geschnapst und gemeinsam Bingo gespielt. Bernadette Glanzer schnapst am längsten. Ob sie ihr Gegenüber absichtlich gewinnen lässt, ist nicht ganz offenkundig, jedenfalls fasst ihr Spielpartner freudestrahlend einen Gewinn nach dem anderen aus und freut sich. Ja, wichtig sind die Preise, die ausgespielt werden und die von den Mitarbeitern liebevoll ausgesucht worden sind: Trinkflaschen, Thermosflaschen, Kapperln, Schnapskarten und Regenschutz. Klaus Unterköfler war dann noch in der Trafik, um einige Packerln Zigaretten zu holen, die gehören hier einfach auch dazu.

Die Motivation des Kelag-Teams genau hierher zu kommen? „Hier wissen wir, dass wir ganz unmittelbar helfen und Gutes tun können“, so der Tenor der engagierten Kommunikationstruppe. Die Entscheidung für das Projekt bei der Caritas war einstimmig gefallen – und es hat gefallen!

 

Hier geht´s zum Online-Album:

    • Den Bericht unseres Medienpartners Kleine Zeitung finden Sie hier
    • Unseren Bericht in der WOCHE Online finden Sie hier

    Verfolgen Sie die aktuellen Projekte über das Kleine Zeitung online Themenspezial:



    Sie finden alle Projekte auch im Online-Bericht der WOCHE Kärnten sowie auf unserer Facebook-Seite:
     





    Verantwortung zeigen! Netzwerk | STRASSER & STRASSER | Mail: kontakt(at)verantwortung-zeigen.at | Tel.: +43(0)463|507755-0
    VZ! finanziert sich über die Beiträge der Netzwerkunternehmen und arbeitet ohne öffentliche Mittel. Ein Danke allen, die mit dabei sind!