Kommunikationsmix Nachhaltigkeit.

Im Wintersemester 2016/17 nutzten 14 steirische und Kärntner Netzwerkunternehmen im Rahmen der Lehrveranstaltung „CSR - Talk & Action“ die Chance, ihr Nachhaltigkeitsengagement durch Studierende entlang eines Leitfadens aufbereiten zu lassen.

Rückblick | Präsentation Kommunikationsmix Nachhaltigkeit WS 2016/17

Die Lehrveranstaltung wurde von Dr. Caroline Weberhofer in Kooperation mit Dr. Iris Strasser von Verantwortung zeigen! konzipiert und umgesetzt. Ende Februar wurden die Ergebnisse präsentiert. Die Netzwerkpartner ließen sich kritisch beleuchten. Hier haben wir die wesentlichsten Ergebnisse zusammengefasst.

Im Zuge eines standardisierten Leitfadeninterviews in dem die CSR-Dimensionen Unternehmensführung, Arbeitsplatz, Markt, Umwelt, Umfeld, Kommunikation, Gesellschaft berücksichtigt wurden, konnten wertvolle Fakten über die Unternehmen gesammelt werden. Klares Fazit: Es werden bereits viele sinnstiftende Dinge parallel umgesetzt, über die es entsprechend zu berichten gilt. Das Thema Nachhaltigkeit ist fix in die jeweilige Unternehmensphilosophie und -kultur integriert.
 


Die Ergebnisse der 14 Netzwerkpartner im Überblick


Alpen-Adria Universität - Green Campus Day. Die CSR-Bestrebungen der Alpen-Adria Universität in den Dimensionen Unternehmensführung, Arbeitsplatz, Markt, Umwelt, Umfeld, Kommunikation und Gesellschaft münden in einen Nachhaltigkeitstag. Lesen Sie mehr->


ATRIO - Nachhaltigkeit senza confini. Das ATRIO sieht sich als gesellschaftlicher Mitgestalter der seine soziale und ökologische Verantwortung ernst nimmt. Umweltbewusstes und zukunftsfähiges Wirtschaften stehen unte  im Fokus. Lesen Sie mehr->


autArk - Starker Partner für Menschlichkeit. Erst etwas bewegen, dann kommunizieren. Unter diesem Leitsatz steht autArk für die Integration, den respektvollen Umgang und die Wertschätzung für Menschen mit Benachteiligung oder Behinderung. Lesen Sie mehr->


CTP - Klare Luft für beste Gesundheit. CTP Airpollutioncontrol steht für Sicherheit, Umwelt, Qualität und Gesundheit. Nicht nur Produktqualität wird groß geschrieben, auch die gesellschaftliche Unternehmensverantwortung nimmt das Familienunternehmen ernst. Lesen Sie mehr->
 

Diakonie de La Tour - Gemeinsam die Zukunft verbessern. Der Schwerpunkt der Diakonie de La Tour liegt in der Beschäftigung mit Menschen in Not- und Krisensituationen. Darüber hinaus fließen Gedanken zum (inter-) nationalen gesellschaftspolitischen Geschehen in die Unternehmens- philosophie ein. Lesen Sie mehr->


Die Steuerberater - Smarte Rechner mit dickem Plus. Das Motto der Kanzlei lautet "Wer gibt gewinnt. Und das ganz ohne Provision." Bereits seit vielen Jahren wird die gesellschaftliche Unternehmensverantwortung wahrgenommen. Lesen Sie mehr->


Dr. Oetker - Qualität ist das beste Rezept. Dr. Oetker zählt mit einer Bekanntheit von 99% zu den beliebtesten Lebensmittelmarken und ist in vielen Haushalten vertreten. Als Familienunternehmen ist der Lebensmittelhersteller sich seit jeher der Verantwortung gegenüber MitarbeiterInnen und Gesellschaft bewusst. Lesen Sie mehr->


Goerner Packaging - Gib 10% von deinem Besitz ab, um 100% du zu sein! In der Verpackungsindustrie setzt gesundes Wachstum den Mut zur Expansion voraus. Dabei hält Goerner Packaging den Fokus auf nachhaltiges Agieren und Arbeiten. Lesen Sie mehr->


Hirsch Servo AG - Mit Verantwortung handeln, mit Ideen expandieren. Nachhaltigkeit bedeutet in der Hirsch Servo AG unternehmerisches Handeln, mit dem Ziel einer dauerhaften Unternehmenswertsteigerung zum Wohle von Mensch, Tier und Umwelt. Lesen Sie mehr->


JMB Fashion - Nachhaltigkeit für Jedermann und -frau. JMB Fashion Team, ausgezeichneter familien- und frauenfreundlichster Betrieb, lebt seine soziale und ökologische Verantwortung seit Unternehmensgründung. Lesen Sie mehr->


Kindernest G.m.b.H. - Wertvoll erziehen glücklich leben. Bei der Gemeinnützigen Kindernest G.m.b.H. steht der Mensch im Mittelpunkt. Die umsichtige Betreuung, Erziehung und Bildung der Kinder von Heute, hilft bei der Entwicklung glücklicher Erwachsener von Morgen. Lesen Sie mehr->


Naturel Hotels - Alte Werte neu gelebt. Die Naturel Hotels bezaubern mit ihrem verträumten ländlichen Charme jährlich viele Urlaubsgäste. Das Thema Nachhaltigkeit wird in die Themen Mobilität, Ernährung, Freizeit und MitarbeiterInnenführung verankert. Lesen Sie mehr->


RINGANA - so fresh - so free - so innovative. Ringana stellt Frischekosmetik und Nahrungsergänzungsmittel in Hartberg (Steiermark) her. Nachhaltigkeit, Frsiche, Bio und grüne Überlegungen werden seit der Firmengründung 1996 authentisch gelebt. Lesen Sie mehr->


Uniquare - Business trifft Soziales. Die Kundenzufriedenheit hat bei Uniquare höchsten Stellenwert. Genauso wichtig ist es, einen kleinen Teil zu einem besseren Miteinander und einem Ressourcen schonenden Umgang zu leisten. Lesen Sie mehr->





Als neuer Teil des Jahresprogramms entstehen aus der Mitwirkung für VZ Netzwerkunternehmen keine zusätzlichen Kosten. 




Nachhaltigkeitskommunikation für die Praxis: In Zusammenarbeit mit dem Institut für Medien- und Kommunikationswissenschaften.
 
Verantwortung zeigen! Netzwerk | STRASSER & STRASSER | Mail: kontakt(at)verantwortung-zeigen.at | Tel.: +43(0)463|507755-0
VZ! finanziert sich über die Beiträge der Netzwerkunternehmen und arbeitet ohne öffentliche Mittel. Ein Danke allen, die mit dabei sind!