Morgen anders. VZ Advent-Openning 2016 | 29.11.2016, Klagenfurt

Als Gesellschaft stecken wir viel Geld in das Ausbügeln sozialer Versäumnisse an jungen Menschen. Wie sehr lohnt es sich in Jugendliche zu investieren, die kriminell geworden sind? Brauchen wir nicht auch Geld für die Förderung talentierter Jugendlicher, damit Schülerinnen und Schüler aus allen gesellschaftlichen Schichten und ungeachtet ihrer Herkunft, ein Recht auf und die Möglichkeit für eine optimale Entwicklung haben? Wie sollen wir als Gesellschaft in Zukunft in unsere Jugend investieren?

Kommen Sie und bringen Sie Ihre Meinung ein!
 


Programm

  • 17:00 Uhr Begrüßung

  • 17:15 Uhr Vortrag  Zwangspsychiatrie oder was sonst?
    Dr. Wolfgang Wladika, Abteilungsvorstand, Abt. Neurologie und Psychiatrie des Kindes und Jugendalters, Klinikum Klagenfurt

  • 18:00 Uhr Publikumsdiskussion zur Frage, wo sich Investition in die Jugend lohnt.

    Teil 1  Wird unsere Jugend immer gefährlicher?
    Expertenbeiträge und Perspektiven bringen dazu ein:
    Mag. Manfred Herrnhofer, Vizepräsident des LG Klagenfurt
    Oberst Gottlieb Türk, Leiter Landeskriminalamt Kärnten
    Mag. Dr. Hubert Höllmüller, Professor an der FH Kärnten
    Alfred Gschwendner, Einrichtungsleiter Neustart Kärnten

    Teil 2  Wie fordern und wie fördern wir junge Menschen (morgen)? Expertenbeiträge und Perspektiven bringen dazu ein:
    Ing. Mag. Elisabeth Rothmüller-Jannach, Geschäftsführerin Fahrschule Alpenland Ulrike Schrott-Kostwein, Geschäftsführerin Kostwein Maschinenbau GmbH
    Mag. Christof Doboczky, Leiter der Talenteakademie 

  • 19:30 Uhr Kurzer Ausblick auf das Verantwortung zeigen! Jahr 2017 Gemeinsamer Ausklang

Termin

Morgen anders. VZ Advent-Opening 2016
DI, 29.11.2016 | 17:00 Uhr | Kärntner Landesarchiv
St. Ruprechter-Straße 7 | 9020 | Klagenfurt
Einladung (pdf)



Wir bitten um Anmeldung bis 25.10.2016 im Verantwortung zeigen! Büro unter 0463/507755-0 oder an kontakt@(if you can see this please update your browser)verantwortung-zeigen.at und freuen uns, wenn Sie dabei sind!





Der Abend ist eine Kooperation des Verantwortung  zeigen! Netzwerks mit unserem Netzwerkpartner Neustart Kärnten und findet im Rahmen der Neustart Positionen statt.

 
Verantwortung zeigen! Netzwerk | STRASSER & STRASSER | Mail: kontakt(at)verantwortung-zeigen.at | Tel.: +43(0)463|507755-0
VZ! finanziert sich über die Beiträge der Netzwerkunternehmen und arbeitet ohne öffentliche Mittel. Ein Danke allen, die mit dabei sind!