Jugend stärken - Arbeitsschwerpunkt ab 2016

Mit 2016 begründen die Partner des Netzwerks Verantwortung zeigen! einen Arbeitsschwerpunkt, der jungen Menschen in verschiedener Weise neue Perspektiven bieten und sie fit machen soll, in Zukunft ihr Leben gut zu gestalten.
 

Denn es ist heute unsere Aufgabe, die Kinder und Jugendlichen zu stärken, ihnen Perspektiven aufzuzeigen und im Dialog die besten Chancen zu geben, ihre Zukunft morgen nach ihren Vorstellungen zu gestalten. Unsere Vorbildwirkung wird beitragen, dass sie dies auch mit hoher Verantwortung für die nächste Generation tun.In Kooperation mit der HTL 1 Lastenstraße Klagenfurt und weiteren Höheren Schulen laden wir im Arbeitsschwerpunkt Jugend stärken zur Mitwirkung in zwei neuen Formaten ein:

Lassen Sie sich einen Tag über die Schulter schauen:

Talentierte Jugendliche möchten Führungskräfte einen Tag im Berufsalltag begleiten, um Einblick in künftige Führungsaufgaben und in die Kultur eines Unternehmens zu bekommen.   

Melden Sie sich oder nennen Sie KollegInnen, die bereit sind, einen jungen talentierten Menschen einen Tag lang durch den Arbeitsalltag mitzunehmen. Die Auswahl des Schülers/der Schülerin erfolgt auf Empfehlung der Schule, der Termin wird gemeinsam festgelegt. Aktuell gesucht werden Führungskräfte für den Zeitraum 03. bis 21. Oktober 2016. Gemeinsamer Kick Off und Finishing inklusive.
 

Wie fühlt es sich wirklich an, Führungskraft zu sein?
Einen Tag lang einer Führungskraft über die Schulter zu schauen, dies wurde nun im Oktober 2016 für 22 SchülerInnen der HTL 1 Lastenstraße in Klagenfurt Realität. [->mehr
 


Im Herbst bieten 23 Führungskräfte aus ebenso vielen Firmen SchülerInnen diese Möglichkeit. Partner ist die HTL 1 Lastenstraße in Klagenfurt.  

  • Gemeinsamer Auftakt im Kreis der Führungskräfte, SchülerInnen und Schulverantwortlichen am 27.09.2016 in der Schule
  • Führungskräftetage mit den Jugendlichen im Zeitraum 03.10. und 21.10. nach Vereinbarung 
  • Gemeinsamer Abschluss am 21.10.2016, wieder in der HTL im Kreis der Führungskräfte, SchülerInnen und ProfessorInnen

Wir freuen uns auf spannenden Tage und danken allen, die ihre Mitwirkung an diesem ehrenamtlichen Projekt im Netzwerk zugesagt haben!
 


Laden Sie junge Menschen zum gesellschaftspolitischen Dialog:

Von Ressourceneffizienz, online-Einkauf bis zur Digitalisierung reichen Themen, denen sich Führungskräfte verantwortlicher Unternehmen stellen können – und dafür ‚junge Marktforschung‘ zurückbekommen.  

Gestalten Sie für Schüler einer Höheren Schule einen Dialogvor-/nachmittag. Schlagen Sie ein Thema vor, mit dem sich Ihr Unternehmen aus Nachhaltigkeitsgründen beschäftigt. Berichten Sie von Ihrem Engagement und stellen Sie sich den Fragen junger Menschen. Sie werden den Blickwinkel der Jugendlichen erweitern und wertvollen Input zurückbekommen: Kritische Fragen junger Menschen sind eine besondere Form von Marktforschung aus der Perspektive künftiger KundInnen oder MitarbeiterInnen. Thema, Veranstaltungsort und Termin werden gemeinsam festgelegt.   

 
Jugend stärken ist ein freiwilliges und ehrenamtlich durchgeführtes Projekt im Rahmen des Netzwerks Verantwortung zeigen!, das Jugendliche für künftige verantwortliche Aufgaben in der Wirtschaft vorbereiten möchte. Schön, wenn auch Sie Ihre Zeit und Ihr Vorbild zur Verfügung stellen!


 

Nachhaltig ist eine Entwicklung, „die den Bedürfnissen der heutigen Generation entspricht, ohne die Möglichkeiten künftiger Generationen zu gefährden, ihre eigenen Bedürfnisse zu befriedigen und ihren Lebensstil zu wählen.“ (Brundtland Kommission im Report „Unsere gemeinsame Zukunft“, 1987). Tun wir unseren Teil, damit dies gut gelingt.

 



Verantwortung zeigen! Netzwerk | STRASSER & STRASSER | Mail: kontakt(at)verantwortung-zeigen.at | Tel.: +43(0)463|507755-0
VZ! finanziert sich über die Beiträge der Netzwerkunternehmen und arbeitet ohne öffentliche Mittel. Ein Danke allen, die mit dabei sind!