VZ Nachtschicht 2014 | Kärnten

Dass es im Casino Velden nächtens geschäftig zugeht, ist nichts Besonderes. Und doch hat im kleinen Casineum am 15. September 2014 ein Austausch der besonderen Art stattgefunden: Unternehmensexperten haben in einem nächtlichen Kompetenzmarathon ihr Wissen in Marketing,  Veranstaltungsmanagement, in Innovation und Rechnungswesen an soziale Organisationen weitergegeben.

An runden Tischen - geteilt durch Paravents - rauchten sechs Stunden die Köpfe, bevor die erste Nachtschicht zu Ende ging. Zu Schichtende war klar: Es war ein großartiger Abend mit vielen Gewinnern!

Allen, die dabei waren und die erste Kärntner VZ Nachtschicht zu etwas Besonderem haben werden lassen, ein herzliches DANKE, allen voran dem Casino Velden für die perfekte Gastgeberschaft!
 

VZ Nachtschicht 2014 | Kärnten
Alle Fotos (picasa)


Das waren alle Teams und alle Projekte, die bei der VZ Nachtschicht 2014 gemeinsam bearbeitet wurden:
 

Dr. Oetker hat mit den Tagesstätten 4 Jahreszeiten die Marektingunterlagen überarbeitet, einen neuen Folder konzipiert und einen neuen Slogan entwickelt.

Energieexperte Gerhard Moritz hat für sechs Einrichtungsstandorte der Tagesstätten 4 Jahreszeiten das Energiemanagement optimiert. Nennenswerte Soforteinsparungen inklusive.

Marketingprofis der FH Kärnten haben die Tageswerkstätte Saluto in der Gestaltung neuer Verkaufsstände und in der Konzeption eines neuen Slogans unterstützt.

Richard Oswald vom ATRIO hat den ÖZIV Kärnten, die Interessensvertretung der Menschen mit Behinderung, im optimalen Marketing ihrer Dienstleistungen beraten.

Ein Team der Kärntner Woche hat mit dem Team von MOKI Kärnten an der Planung der 10 Jahresfeier gearbeitet, die kommendes Jahr stattfindet. Resultat ist ein fertiges Kommunikationskonzept.

Marketing-Expertinnen des ATRIO haben das bfz Sozialpädagogische Zentrum in der Verbesserung und Aktualisierung der Homepage und in der Überarbeitung des Folders beraten.

Roland Waldner, Innovations-Chef bei Philips hat das SOS Kinderdorf in der Planung und Konzeption eines Innovationsprojektes zur mobilen Jugendarbeit beraten.

Das Steuerbüro Breschan & Partner hat das Hilfswerk Kärnten in der Vorbereitung der Umstellung der Buchhaltung auf papierloses Buchen fachlich unterstützt .

Wie ideale Unternehmenskooperationen ausgestaltet sein sollen, dazu haben Casino-Marketingchef Hannes Markowitz mit den Kommunikationsprofis der Diakonie de La Tour gearbeitet.

Keep it simple. Steuerberater Adolf Rausch hat autArK fachlichen Austausch geboten, um den internen Prozess-, Verwaltungs- und Dokumentationsaufwand zu reduzieren.

Das Format der Nachtschicht entstammt dem niederländischen Vorbild "8 Hours Overtime for a good Cause" und wurde von UPJ in Berlin heuer erstmals in den deutschen Sprachraum übertragen. Von dort hat die Leiterin von Verantwortung zeigen! Iris Straßer die Idee in den Süden Österreichs gebracht.

Die Fortsetzung in Kärnten ist aufgrund des enorm positiven Echos für nächstes Jahr bereits gesichert und im kommenden Februar findet auch in der Steiermark die erste VZ Nachtschicht statt. Dann werden auch im Casino Graz die Köpfe rauchen...




 
interessant, unterhaltsam & arbeitsintensiv
----------------------------------------

 
Ein interessanter Einblick in besondere Aufgabenstellungen. offen - intensiv - zufrieden
----------------------------------------

Sehr angenehm - man hat Zeit zur Diskussion, zum Kennenlernen und daraus enstehen Lösungsansätze - Türen wurden aufgestoßen!
----------------------------------------

Sehr spannend, gute Idee; beim Engagementtag wollte ich nie in ein "Kopf"-Projekt, daher fand ich diese Idee wirklich gut!
----------------------------------------

Sehr lehrreich, neue Leute kennengelernt, neue Bereiche und neue Institutionen
Das war "echtes Teamwork".
----------------------------------------

Sehr gute Idee, auch die fachliche Schiene abzudecken; Austausch untereinander, Note: ++
----------------------------------------

Der richtige Weg!
----------------------------------------

Sehr interessant und informativ. Mit den Inputs des heutigen Abends können wir das angestrebte Projekt umsetzen. Ein guter Beitrag wurde geleistet.
----------------------------------------

Ideenreich, kreativ, innovativ, sehr empathisch
Gelungenes Format um soziale Bereiche die Möglichkeit zu geben von der Wirtschaft zu lernen.
----------------------------------------

Ein ereignisreicher Abend mit wertvollen Eindrücken und nachhaltigen Ergebnissen für ein tolles 10 - Jahres Fest. Der Austausch war sehr spannend und wertvoll für uns.
----------------------------------------

Interessant und Informativ. Bewusstseinserweiternd (Weil neue Blickwinkel eröffnet wurden). War definiert und - auch aus organisatorischer Sicht - gut strukturiert. Ein angenehmer Rahmen zum Netzwerken in ruhiger und entspannter Atmosphäre.
----------------------------------------

 
Verantwortung zeigen! Netzwerk | STRASSER & STRASSER | Mail: kontakt(at)verantwortung-zeigen.at | Tel.: +43(0)463|507755-0
VZ! finanziert sich über die Beiträge der Netzwerkunternehmen und arbeitet ohne öffentliche Mittel. Ein Danke allen, die mit dabei sind!